· 

Kürbis-Kokostraum mit Zimtstreuseln

Bist du auch ein Steuselkuchen-Fan? Also ich persönlich liebe Streuselkuchen und weil bei mir eine gesunde Ernährung nicht Verzicht bedeutet, habe ich auch hier an einem Rezep gebastelt.

 

Die Füllung besteht aus Kürbispüree, Kokosmehl und Joghurt. Ich verspreche dir, du wirst diesen Kuchen lieben.

 

So ich hoffe du stehst schon in den Startlöchern :-) also auf die Plätze fertig los:

 

Boden und Streusel
🔸100g Dinkelmehl (1050)

🔸25g Egg Protein @evope_nutrition (oder Mehl)

🔸20g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse

🔸1 Eigelb

🔸5g Backpulver verrühren, dann

🔸40g Kokosoil schmelzen

🔸55g Xucker light/ Erythrit

🔸10g Zimt

🔸 Vanille dazugeben

alles zu einem Mürbeteig verarbeiten. Ein wenig mehr als die Hälfte in eine Form drücken (ich hatte eine 18er Rundform)
dann für die Füllung

🔸250g Kürbispüree

🔸70g Kokosmehl

🔸40 g Instant Oats ( Haferflocken sehr fein gemahlen)

🔸2 Eier

🔸300g griechischer Joghurt (2% Fett ich kaufe immer 1 kg Eimer bei Lidl 👌🏼)

🔸30g Egg Protein Vanille (optional, geht auch ohne)  @evope_nutrition                
🔸5g Backpulver

🔸Vanille und eine Süße

🔸ca 100g Wasser und alles miteinander vermengen.

Über den Boden geben und Streusel oben drauf.
Bei 200 Grad 35- 40min backen.

Nicht erschrecken die Streusel werden durch den Zimt dunkler.

 

bei 8 Stücken hat 1 Stück ca 227 kcal/ 18,4 g KH7 13,3g EW/ 10,3g Fett